Startseite | Hier sind wir | Inhaltsverzeichnis | Links | Spenden | Ihre Meinung | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Kirchenkino

Kino in der Kirche im Juni:
Die beste aller Welten (Goiginger, 2017)
Irgendwo, im schönen Salzburger Land:
Lagerfeuer, Feuerwerkskracher, Abenteuergeschichten: Der siebenjährige
Adrian erlebt eine behütete Kindheit, eben die „beste aller Welten“.
Wenn er groß ist, will er Abenteurer werden. Helga, seine liebevolle
Mutter, spielt mit ihm Fußball, erzählt ihm Zaubermärchen, bestärkt ihn,
lässt ihm viel Freiheit – eine Freiheit, die sie selbst braucht, um
Drogensucht und normales Leben irgendwie zusammen zu bekommen.
Sehr bald wird klar:
Wenn sie ihren Sohn nicht für immer verlieren will, kommt sie an einem
Entzug nicht vorbei. Doch was muss geschehen, dass der Entschluss zur
Tat wird? Der 26jährige Regisseur hat seine eigene Kindheit erzählt…
13. Juni, 20.00 Uhr, 103 min.

Hier geht es zum Trailer